Black Box

Dreidimensionale Collage: Tusche, Text (inkjet - prints), Permanent - Marker auf Sperrholz

 

Weil wenn du mich nicht kennst existier ich nicht.
(WANDA, aus: Wenn ich zwanzig bin)

 

Black Box (schwarzer Kasten) ist in der Verhaltensbiologie, speziell im frühen Behaviorismus eine Metapher für sämtliche psychischen und kognitiven Prozesse, die sich  nicht mit naturwissenschaftlichen Methoden objektiv messen, beschreiben und reproduzieren lassen.
Meine schwarze Kiste ist eine Momentaufnahme meines autobiografischen Gedächtnisses.
Der Ausdruck autobiographisches Gedächtnis bezeichnet in der Psychologie das Speichern von Episoden mit großer Bedeutung für das Individuum.
In meiner schwarzen Kiste sind Wortfetzen gefangen.
In meiner schwarzen Kiste konzentriert sich:
Die Angst, sich nicht mehr zu erinnern, aber auch: nicht Erinnert zu werden.
Angst: vergessen zu sein.
Vergessen, zu sein.
In meiner schwarzen Kiste:
Eine Momentaufnahme.
Jahre gerinnen zum Augenblick. Erinnerungen zum Schnappschuss.
Die Erinnerung verändert sich mit uns.
Wir kreuzen unsere alten Ichs auf so vielen Wegen.
Wenn niemand in die Kiste blickt, gibt es den Inhalt nicht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natalia Weiss